Tester/innen für schlankr gehen an den Start

Neue Schlankr Kandidaten gehen ins Rennen

5 Tester/innen wurden ausgewählt

Testteilnehmer für das schlankr.de Programm gesuchtDie Benachrichtigungsmails an die neuen Teilnehmer, die für uns und natürlich euch schlankr testen und darüber berichten werden, sind unterwegs.

Also liebe Bewerberinnen und Bewerber – checkt euer Mailfach 😉

Neue Erfahrungen mit Schlankr

Ihr dürft gespannt sein. Demnächst gibt es dann wieder neue Erfahrungsberichte über die Abnehmplattform Schlankr.de

Hier ist übrigens der aktuelle und letzte Bericht von Schlankr Tester Michael.

Er hat fast sein Wunsch- und Zielgewicht erreicht. Nun sind wir gespannt, ob er es auch langfristig halten kann.



Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, der sollte sich in unseren Newsletter eintragen. Keine Angst – hier gibt es keinen Spam, sondern immer nur eine Mail, wenn ein neuer Erfahrungsbericht oder sonstige neue Artikel hier online gehen.

4 Gedanken zu „Neue Schlankr Kandidaten gehen ins Rennen“

  1. Hallöchen!

    Habe vor zwei Jahren geschafft aufzuhören zu rauchen.Was leider schon einige Kilos mit sich brachte.Habe versucht meine Kilos wieder runter zu bekommen mit einigen Diäten .Nichts gelang.Im gegenteil es wurde immer mehr.Durch einen Arztbesuch wurde dann festgestellt das ich ein Schildrüsen Problem Kombiniert mit Haschimoto habe.Es ist schlimm.Es müssten mindestens 50 Kilo runter.Ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich denke ich wäre ein guter Kandidat der die Kilos vekämpfen will

  2. Hallo,
    ich bin weiblich, 45 Jahre und habe ca. 20 kg Übergewicht.
    Weiterhin habe ich seit Anfang 2010 Bluthochdruck.
    Das „Süsse“ ist meine Leidenschaft!
    Nach vielen gescheiterten Diäten bin ich auf die Seite schlankr.de gestoßen und würde es sehr gerne hiermit noch einmal versuchen.
    Mein Hausarzt ist sogar der Meinung, dass ich durch eine Gewichtsreduktion meinen Blutdruck in Griff kriegen könnte und evtl. dann auch auf meine Medikamente verzichten könnte.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich in euer Auswahlschema passen würde.
    Liebe Grüße!

  3. Guten Tag und Hallo,
    vielelicht passe ich nicht in dieses Programm, vielelicht aber auch gerade:
    ich habe nicht das, was man als „katastrophales Übergewicht“ bezeichnen würde, sondern werde nach Krebs-Chemotheraphie, Araomatasehemmerbehandlung und damit verbundener, zwangsweiser Versetzung in die Wechseljahre etwa sieben leidige Kilo nicht los.
    Ich bewege mich gerne, bin aber keine begeisterte Sportlerin. Ich halte nichts von Wunderdiäten, ernähre mich – naja, weitgehend – gesund, trinke nicht viel Alkohol, rauche nicht und halte meinen Süßigkeitenkonsum in Grenzen.
    Klingt ja alles schon mal schön, nutzt aber dennoch nichts.
    In der Hoffnung, dass „Schlankr“ nun die „Wollmilchsau“ unter den Diäten wäre…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.