Schlankr.de Infos

Was ist schlankr.de?

Zunächst einmal ein paar grundlegende Informationen zu
schlankr.de.

schlankr.de - die Ernährungsumstellung

In vielen Abnehm und Diätforen ist zu lesen, dass man sich über die „Diätplattform“ schlankr.de austauscht.

Hier sollte man den Begriff „Diät“ näher definieren, denn mit Diät wird grundsätzlich der Verzicht verbunden.

In erster Linie verbinden die meisten Abnehmwilligen damit erst einmal „Hungern müssen“. Weniger Lebensmittel und Nahrung zu sich zu nehmen ist schon der erste „Bremsklotz“, den die Meisten erkennen, wenn sie sich entschlossen haben, ihr Gewicht zu reduzieren.

Mit Unbehagen hören viele schon den Magen knurren, bevor sie überhaupt angefangen haben.

Schlankr.de ist jedoch eher eine Begleitplattform, um die allgemeine Lebensweise und Ernährung langfristig umzustellen. Diäten haben in fast allen Fällen eines gemeinsam:

Den unerwünschten JoJo-Effekt!

Der lässt sich aber so gut wie nie vermeiden, denn der Körper ist extrem schnell lernfähig. Wurden ihm Nährstoffe während einer Diät vorenthalten, dann beginnt er neue Ressourcen in Form von Fettablagerungen zu bilden, um einer eventuell wieder eintretenden Nahrungsmittelknappheit vorzubeugen, sobald die Diät beendet wurde. Bleibt man dann nicht standhaft, dann holt sich der Körper mit den bekannten Heißhungerattacken nach und nach seine verbrauchten Reserven zurück.

Das ist auch der Grund, warum die Meisten NACH der Diät die verlorenen Kilos und oft sogar noch mehr, schneller wieder auf den Rippen haben, als der Zeitraum, den sie benötigt haben, um sich mühsam davon zu trennen.

Dieser JoJo-Effekt ist nicht nur ärgerlich für die Betroffenen, sondern auch äusserst ungesund. Studien haben erwiesen, dass dickere Menschen, die ihr Übergewicht sozusagen halten, weniger gegen Krankheiten anfällig sind, als die „JoJo-Kandidaten“.

Natürlich ist ein extremes Übergewicht auch nicht gesund, aber noch nicht ganz so Schlimm, wie das ständige auf und ab des Körpergewichtes.

Worum geht es bei Schlankr.de?

Schlankr.de versteht sich als Unterstützer und Begleiter zu einem gesünderen Leben bezüglich Bewegung und den eingefahrenen Ernährungsgewohnheiten.

Dies wird durch die Community, die sich gegenseitig unterstützt und permanent erreichbarer Ernährungsberater gewährleistet, die bei persönlichen Fragen mit qualifizierten Antworten zur Seite stehen.

Es steht eine ausführliche Lebensmittelliste mit Infos zur Verfügung, was man in welchen Mengen zu sich nehmen darf oder sollte. Eine große Rezeptesammlung hilft dabei, dass es im Speiseplan abwechslungsreich zugeht. Vor allem soll NICHT gehungert werden, sondern im Gegenteil. Es MUSS gegessen werden. Von den sogenannten „grünen Lebensmitteln“, die bei schlankr.de aufgeführt sind, kann nach Herzenslust gegessen werden, soviel man möchte.

Der persönliche „Kontrollbereich“ verzeichnet die Erfolge und funktioniert ähnlich wie ein Diättagebuch. Besonders zu Beginn ist diese Kontrolle sehr wichtig, damit man selbst erkennt, wo die kleinen Dickmacher-Fallen lauern und wo man bisher vielleicht sogar unbewusst seine Schwächen hatte, die es bisher verhindert haben, dass man langfristig abnimmt oder eben sein erreichtes Wunschgewicht nun auch hält.

Hat man die kleinen Erfolge, die man dann täglich an einer Kurve sehen kann, direkt vor Augen, dann trägt dies natürlich auch zur Motivation bei, um dran zu bleiben. Hier findest du weitere Antworten auf Fragen rund um schlankr.de.